Reiserücktrittskosten


Wenn eine gebuchte Reise aufgrund eines Krankheitsfalles oder eines anderen wichtige Grundes absagt oder abgebrochen werden muss, schützt die Reiserücktritt vor den finanziellen Folgen.

Gerade habe ich ein Urlaubsjahr 01-10-2018 – 31.09.2019 von 2 jungen Kunden abgesichert.

Originalton: Ach cool (Reaktion auf den Preis !)

Prämie ist weit unter dem eines Reisebüros !

Das ist versichert

Versichert sind die bei Nichtantritt einer Urlaubsreise vertraglich geschuldeten Rücktritts-/Stornokosten sowie angemessene Vermittlungsentgelte, wenn eine Reise z. B. aufgrund von Krankheit nicht angetreten oder planmäßig zu Ende gebracht werden kann.

  • Wahl zwischen einer ganzjährigen Police oder der Versicherung einzelner Urlaubsreisen
  • Verzicht auf Unterversicherungsabzug bei Abschluss einer ganzjährigen Police
  • Versicherung von Luxusreisen mit einer Versicherungssumme von bis zu 50.000 EUR und einer Reisedauer von bis zu 60 Tagen möglich
  • Versicherung von Gruppenreisen z. B. Klassenfahrten oder Kegelclub-Reisen unabhängig von der Personenzahl möglich

Entschädigt wird bei Nichtantritt oder Abbruch der Reise durch:

  • Tod, schwere Unfallverletzung oder unerwartete schwere Erkrankung des Versicherten, seines Ehe- bzw. Lebenspartners, seiner Kinder oder nahestehenden Familienangehörigen (Eltern, Geschwister, Großeltern, Enkel, Schwiegereltern, Schwiegerkinder, Schwager/Schwägerin, Stiefkinder, Stiefeltern sowie Personen, die gemeinsam mit dem Versicherungsnehmer/Versicherten eine Reise gebucht haben)
  • Impfunverträglichkeit des Versicherten
  • Schwangerschaft der Versicherten
  • Schaden am Eigentum des Versicherungsnehmers/Versicherten infolge von Feuer, Elementarereignis oder vorsätzlichen Straftaten eines Dritten, sofern der Schaden erheblich ist oder zur Schadenfeststellung die Anwesenheit des Versicherungsnehmers/Versicherten notwendig ist
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund unerwarteter, betriebsbedingter Kündigung des Arbeitsplatzes durch den Arbeitgeber
  • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses durch die versicherte Person, sofern diese Person bei der Reisebuchung arbeitslos war und die Agentur für Arbeit der Reise zugestimmt hat
  • Unerwartete Einberufung zum Grundwehrdienst, zur Wehrübung oder zum Zivildienst, sofern der Termin nicht verschoben werden kann und die Stornogebühren nicht von einem anderen Kostenträger übernommen werden
  • Schulprüfungen, die abgelegt werden müssen, um eine Versetzung in die nächsthöhere Klasse oder den Schulabschluss zu erreichen (sog. Nachprüfung, sofern die versicherte Reise vor dem Termin gebucht wurde und der Termin der Wiederholungsprüfung unerwartet in die versicherte Reisezeit fällt)
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken

Fax auf unbestimmte Zeit out of order

Liebe Kunden,auf Grund eines technischen Problems können wir im Moment keine Faxe entgegennehmen. Wann der externe Dienstleister dies beheben kann ist unbestimmt.

Bitte nutzen Sie alle anderen Kontaktmöglichkeiten:


0170-4013678

ZURICH Servicepoint Fröhlich UG

Besuchen Sie uns in unserer Geschäftsstelle

Oder rufen Sie mich an: 08067-218 438
oder schreiben mir eine E-Mail:stephan.froehlich@zuerich.de

 

ZURICH als bester Berufsunfähigkeitsversicherer ausgezeichnet

Pressemitteilung   •   Apr 11, 2018 14:52 CEST

Bonn, 11.04.2018 Die Zurich Gruppe Deutschland wurde bei der Preisverleihung des Awards „DEUTSCHLANDS BESTE VERSICHERUNGEN 2018“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte für die Zurich Versicherung in der Kategorie: Berufsunfähigkeitsversicherung. Der Versicherer überzeugt die Preisgeber in allen vier Untersuchungsbereichen: Qualität, Preis, Stabilität und Service.

„Die Auszeichnung als bester Versicherer in Deutschland unterstreicht, dass sich unsere Kunden im Falle eines Falles auf die Qualität von Zurich verlassen können. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserer Berufsunfähigkeitsversicherung die Auszeichnung als einer der führenden Anbieter von Lösungen zur Absicherung der Arbeitskraft erlangt haben“, sagt Jacques Wasserfall, Vorstandsmitglied der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung. „Neben einer klaren Orientierung an den Kundenbedürfnissen ist eine langfristige, finanzielle Stabilität des Versicherers von herausragender Bedeutung für die Einkommensabsicherung.“

Finanzielle Stabilität als Gegengewicht zu Preiswettbewerb

Es gilt eine starke Finanzausstattung sicherzustellen – eine maßgebliche Größe für das Vertrauen der Kunden. „Bei Zurich ist der Brutto/Netto-Prämien Spreiz mit 20 Prozent einer der geringsten im Markt. Für uns bedeutet finanzielle Stabilität konstante Zahlbeiträge und konstante Risikoüberschüsse“, so Wasserfall weiter.

Zurich verfügt über risikogerechte Annahmerichtlinien, die konsequent umgesetzt werden. Risiken werden durch systematische Analysen frühzeitig erkannt. So entwickelt der Versicherer gezielt Maßnahmen, um das BU-Geschäft stabil zu halten und eine faire Leistungsprüfung zu garantieren.

„Franke und Bornberg ist der Überzeugung, Stabilität sollte neben der Qualität als das entscheidende Kriterium bei der Produktauswahl herangezogen werden. Nur so wird die Berufsunfähigkeitsversicherung auch in Zukunft ihre entscheidende Rolle bei der Absicherung der Arbeitskraft behaupten“, sagt Michael Franke, Geschäftsführender Gesellschafter der Franke und Bornberg GmbH und Franke und Bornberg Research GmbH.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungsprodukte auf dem Markt. Durchschnittlich jeder vierte Arbeitnehmer wird berufsunfähig und kann in der Folge gesundheitsbedingt nicht mehr eigenständig für den Lebensunterhalt aufkommen.

Zur Preisverleihung

Der Preis wurde erstmalig von Franke und Bornberg, dem Deutschen Institut für Service-Qualität und dem Nachrichtensender n-tv in Berlin verliehen. Die Preisverleihung basiert auf einer umfassenden Analyse der Konditionen von Versicherungsprodukten und Services von Versicherern. In Berlin wurden gestern die Top-2-Unternehmen aus insgesamt 35 Kategorien ausgezeichnet.

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2016) von über 6 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von 47Milliarden EUR und rund 4.900 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.