CHECKLISTE FÜR FIRMEN CODID-19

Für alle die nicht zu Hause bleiben……


Was ist wichtig?
Vorhalten von Seifen und Desinfektionsmittel
.
Aufstellen von Trennwänden bzw. Anbringen von Trennlinien zur
.
Einhaltung eines Mindestabstands im Büro
Kommunikationswege zu allen Mitarbeitern im Fall von Home-Office
.
klären (z.B. über E-Mail und Messengerdienste)
Sichten des täglichen Postzugangs (Papierpost) wegen Fristsachen,
.
ggf. Scanmöglichkeiten prüfen
Prüfen der Technik (Computer, Internet, Telefon) bei Home-Office-
.
Arbeitsplätzen
Im Hinblick auf ein Notfallmanagement
Bereithalten von wichtigen Zugangsdaten (Onlinebanking, Konten,
.
Extranets von Versicherern). Siehe auch Fachinfo zum Notfall-
Ordner in Agentur im internen Mitgliederbereich
Personenliste von wichtigen Vertragspartnern zugriffsbereit halten.
.
Info-Schreiben vorformulieren
Ggf. Video-Konferenz für Onlineberatung installieren und prüfen
.
(z.B. Skype)
Für den Fall einer behördlichen Schließung der Agentur Kundeninfo
.
vorformulieren. Im Quarantäne-Fall versenden; Hinweisschild im
Eingang des Büros aushängen
Beim täglichen Verlassen des Vermittlerbüros Büronummer
.
umstellen, damit Erreichbarkeit bei Schließung gegeben ist
Aufgabenverteilung für den Quarantänefall zwischen den Kollegen
.
klären
Terminkalender: Unnötige (private) „Risikotermine“ prüfen und ggf.
.
absagen